Matthias Pugin: Switchital

Heute zeige ich euch die Uhr „Switchital“ von dem Schweizer Designer Matthias Pugin. Mit Hilfe einer raffinierten Magnettechnik werden die kleinen Ziffernelemente Minute für Minute verschoben, oder sie verschwinden im Rahmen der Uhr, um die aktuelle Uhrzeit … >

Andreia Chaves: Naked

Andreia Chaves ist für ihre spektakulären Schuhentwürfe bekannt und hat bereits vor einiger Zeit den sogenannten Invisible Shoe vorgestellt. Nun hat sie diesen Spiegelschuh weiterentwickelt, indem die Spiegelflächen entfernt wurden und nur noch ein Gerüst aus dreidimensional … >

Limpalux: Moonjelly

Die edle Moonjelly von Limpalux besteht aus filigranen Lamellen aus einem ganz speziellen, stabilen Papier, das das warme Licht partiell durchscheinen lässt und die Lampe in eine sinnliche Lichtskulptur verwandelt. Photo © by Limpalux

Atmos Studio: 081-23MR-Stairs

Optische Täuschungen sind was Tolles. Dabei ist diese außergewöhnliche Treppe gar keine Täuschung, sondern wirkt nur wie aus einer anderen, verzerrten Welt. Sie stammt von Atmos Studio, dem Londoner Büro von Architekt und Künstler Alex Haw. Digital … >

Lotte van Schijndel: Toile de luxe

Die Studenten der Akademie für Kunst und Design in Arnhem entwickelten zu dem Thema Toile de luxe eine Kollektion unter folgendem Leitgedanken: „A toile is a garment in development, a prototype. A Toile-de-Luxe is a luxurious toile … >

Ditte Hammerstrøm: Buch of Boxes & Blanket

Wie gestern bereits angekündigt, folgt heute nochmals eine Auswahl an Arbeiten von Ditte Hammerstrøm. Bunch of Boxes beschreibt ein Bündel schwarzer Kisten, das beliebig erweitert werden kann und Blanket sieht aus wie eine Decke, ist aber tatsächlich … >

Ditte Hammerstrøm: Sofa Set & Soft Structure

Auf die Seite von Ditte Hammerstrøm bin ich mal wieder über Umwege gestolpert: Auf Ffffound.com ist mir das Sitzmöbel Soft Structure aufgefallen. Nachdem ich mich nun durch andere Arbeiten der dänischen Designerin geklickt habe, möchte ich mich … >

Authentics: Papier

Vor etwa zwei Jahren habe ich in einem Projekt zu nachhaltigen Materialien über die Tasche namens Papier geschrieben. Heute ist sie mir per Zufall wieder begegnet und irgendwie mag ich sie immernoch. Der deutsche Designer Stefan Dietz … >

Bubble Drawings

Die Bubble Drawings von Charlotte X. C. Sullivan und Ethan Knechel sind entstanden, indem die beiden Tinte mit Seifenwasser gemischt haben und die dadurch entstandenen Seifenblasen auf einem Blatt Papier trocknen ließen. All photos protected by copyright

Podvaal: Revolve Watch

Ich liebe durchdachte Konzepte. So wie die Revolve Watch des russischen Designstudios Podvaal. Die Uhr besteht aus drei Elementen, die jeweils Stunde, Minute und Sekunde anzeigen und per Magneten entweder wie ein breiter Armreif oder getrennt und … >

Valerie Hegarty

Jetzt zeige ich euch mal ganz kurz und knapp die Werke der New Yorker Künstlerin Valerie Hegarty, die ich auf www.booooooom.com gefunden habe. All photos © by Valerie Hegarty

Acne RTW Fall 2011

Acne griff für die neue Fall 2011 Ready-to-wear Collection mal ungewöhnlich tief in den Farbtopf. So erwarteten uns neben hartem Schwarz und altbekanntem Curry und Cognac auch sehr feminine Rosénuancen, Indigoabstufungen und Moosgrün. Meine persönlichen Favoriten habe … >

M. Olsson Nylander – lass uns tauschen…

Mit ihrem eigenen Haus hat die schwedische Interior-Designerin Marie Olsson Nylander wirklich genau meinen Geschmack getroffen. Hier kommen feinsinnig kombinierte Farbakzente und klares Weiß zusammen und industrielle Objekte finden ihren Platz wie selbstverständlich in cleanem Ambiente. Marie … >

Noriko Ambe: A piece of flat globe

Ich kann es immer noch nicht glauben, aber diese wahnsinnig detaillierten Arbeiten sind tatsächlich handgefertigt! Die Japanerin Noriko Ambe zerschneidet Bücher und Kunstkataloge – beispielsweise von Damien Hirst oder Gerhard Richter – und fügt die einzelnen Seiten … >

Kaspar Hamacher: Ausgebrannt

Der belgische Designer Kaspar Hamacher entwickelt Möbel, indem er Holzstücke in Segmente schneidet und diese ausbrennt. So entstehen klasse Unikate, die durch ihre schlichte Form, die ästhetischen Farbkontraste und vor allem die einzigartigen Strukturen einfach überzeugen. All … >