Nixon: Highball

Die Uhren von Nixon haben mich wegen ihrer besonderen Materialien und Formen schon oft begeistert. Leider musste ich aber immer wieder feststellen, dass sie einfach zu groß für meine Arme sind – das Problem hätte ich mit … >

Michel Keck

Eben habe ich aus einer Laune heraus einfach mal „abstract art“ in die Suchmaschine eingegeben und bin so auf den Künstler Michel Keck gestoßen. Die weitere Suche hat ergeben, dass ich seine Werke wirklich mag – sie … >

Rina Menardi

Die Italienerin Rina Menardi hat ihre Leidenschaft für Erde und Natur zum Beruf gemacht: Sie entwirft wunderschöne Keramikwaren, die durch ihre sinnlichen Formen, die lebendigen Strukturen und die natürlichen Farben einfach überzeugen. All images copyright protected

Perpetual Leisure

Ich mag die Fashion videos von Jason Last und ich mag Complex Geometries. Als logische Schlussfolgerung gefällt mir auch dieses Video mit der eklektizistischen Musik von Ondrey Pochyly ziemlich gut.

Anthony Roussel

Den Lagenschmuck von Anthony Roussel habe ich schon vor einiger Zeit in meinen Inspirationsordner aufgenommen. Seine Leidenschaft für Holz entdeckte er bei seiner Arbeit für einen Geigenmacher. Die Schmuckstücke wirken wie kleine Kunstwerke, die mich durch ihren … >

Wer braucht schon Türen?

Dieses klasse Apartment habe ich soeben bei OWI gefunden. Es liegt in einer alten Villa in Ghent. Bei den Renovierungsarbeiten wurde komplett auf Türen verzichtet, wodurch das Apartment einen leichten Loft-Charakter bekommt. Ganz besonders mag ich das … >

Arte Fashion Week

Anlässlich der Modewochen in sämtlichen Modemetropolen ruft Arte vom 28. Februar bis zum 06. März seine eigene Fashion Week ins Leben. Ich zitiere: „Den Zuschauer erwarten bildgewaltige Spielfilme wie Sofia Coppolas Oskar-gekrönter Film „Marie Antoinette“ und Dokumentationen … >

Laetitia Florin: Bidum

Die Objektserie Bidum von Laetitia Florin ist ein Paradebeispiel für ein Design, das mich erst auf den zweiten Blick begeistert. Die Absolventin der Ecole Cantonale d’Art De Lausanne hat sich zunächst mit Linien und Gitterstrukturen befasst und … >

Dror: Urban Cast-Away

Soeben bin ich auf die wunderschöne Schmuckkollektion Urban Cast-Away aus Porzellan gestoßen. Dror Benshetrit ist es mit Hilfe von Lasersintering gelungen, den ursprünglich flüssigen Charakter des Porzellans in einer Art Momentaufnahme festzuhalten. Hier wird dieses sensible Material … >

Matali Crasset: Foglie

Die französische Designerin Matali Crasset ließ sich von der natürlichen Eleganz der Blätter inspirieren und hat für die italienische Marke Pallucco die Lampenkollektion Foglie (zu Deutsch: Blätter) entwickelt.

Mischer’Traxler: Reversed Volumes

Simple Idee, super Ergebnis: Das österreichische Designerduo Mischer’Traxler hat in Mailand eine Serie von Keramikschalen mit dem Namen Reversed Volumes präsentiert, die sich durch absolut detaillierte Abgüsse von Gemüse auszeichnen. Jede Schale wurde farblich ihrem formgebenden Gemüse … >

Vera Wang: Pre-Fall 2011

Letzten Monat präsentierte eine meiner Lieblings-Designerinnen ihre neue Pre-Fall-Kollektion in New York: Vera Wang. Diesmal ließ sie sich von klassischen Schuluniformen inspirieren. Kurze Faltenröcke kombiniert sie mit dünnen Overknees; Feinstrick-Cardigans ummanteln halbtransparente Oberteile. Vereinzelt auftretende Leder- und … >

Flohmarktfund

Nachdem ich bei meinem letzten Flohmarktbesuch tatsächlich komplett leer ausgegangen bin, habe ich heute gleich dreifach zugeschlagen. Diese wunderschönen alten Messingringe habe ich für zusammen gerademal acht Euro erstanden. Nun muss ich sie in Idar-Oberstein noch ein … >

B. Davis und die verwunschenen Räume

Die Interior-Designerin Barbara Davis gestaltete in diesen Räumen nicht unbedingt meine persönlichen Wohnträume, aber die Fotos versprühen trotz – oder gerade wegen – des Mix’ aus rauen Antiquitäten und reduzierter Verspieltheit einen ganz besonderen Charme, der mich … >

Polymorph – Das Buch

Heute habe ich leider keine großen Neuigkeiten parat, daher folgen nun einfach mal ein paar Fotos meiner Diplomarbeit Polymorph, die ich im Dezember aus der Fachhochschule Trier abgeholt habe. Insgesamt war die Arbeit ca. 400 Seiten stark, … >