Neue Messing-Experimente

Es wird mal wieder Zeit für einen kleinen Blick hinter die Kulissen: Ich habe den Dezember 2010 überwiegend in der Goldschmiede der Fachhochschule in Idar-Oberstein verbracht und fleißig mit Messing experimentiert. Meinen ersten Ring habe ich ja … >

Helen Furber: Icica

Es gibt da diese Dinge, die wollen einem einfach nicht aus dem Kopf gehen. Und wenn sie einem dann nach einiger Zeit wieder über den Weg laufen, merkt man, dass man sie wirklich mag. So erging es … >

Moooi und der Schwamm aus Porzellan

Ja, ich gebe zu, das sieht nun etwas kitschig aus, was jedoch nicht zuletzt an dem rosa Blümchen liegt. Aber die Vasen und Lampen des niederländischen Labels Moooi begeistern mich schon seit Langem. Die Oberflächenstrukturen, das Spiel … >

Alexandre Farto aka Vhils

Gerade bin ich auf die äußerst beeindruckenden Arbeiten des erst 23-jährigen Künstlers Alexandre Farto aka Vhils gestoßen. Er bedient sich hierbei verschiedener Techniken, wie z.B. dem Ätzen von Metall oder dem Abkratzen von Wandfarbe. Seine expressiven Charaktere … >

Fashion Show with Google

Robbin Ingvarsson und Waldemar Wegelin von ROBBIN WALDEMAR haben ein TV-Commercial für die Campagne „More with Google“ in Japan erstellt. Sie zeigen anhand ihres 30-Sekunden Videos „Fashion Show with Google“ auf humorvolle Art und Weise, wie man … >

ampersand AS apostrophe: Mailbag

Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie man aus alten Dingen etwas Neues schaffen kann. Das Label ampersand AS apostrophe recycelt 100 Jahre alte, englische Postsäcke zu originellen Handtaschen, von denen jede handgefertigt und ein … >

Ich präsentiere: Mein erster Messing-Ring

Nachdem ich nun also einige Wachsmodelle angefertigt hatte, ging es sofort ans Gießen. Ich habe mir eins der Modelle ausgesucht und bin guter Hoffung ans Werk geschritten. Ich brauchte aber doch etwas Übung, um die benötigte Menge … >

Ich mache dann mal einen Ring…

Nachdem mein Modedesign-Studium an der Fachhochschule Trier erfolgreich abgeschlossen war, hatte ich das große Glück, direkt danach am Studiengang Edelstein- und Schmuckdesign in Idar-Oberstein teilnehmen zu dürfen. Diesen Studiengang gibt es weltweit nur in Idar-Oberstein und an … >

Catalina Brenes

Die junge Designerin Catalina Brenes zeigt unbearbeitete Kristalle und Mineralien, die durch die schlichte Fassung umso edler erscheinen. Sie haben etwas Natürliches, ohne zu simpel zu sein. Auch der Silberschmuck erfüllt diese gewollte Gratwanderung zwischen natürlichem Zufall … >

SHAROKINA im Kismet Magazine USA

Im Oktober 2010 wurden einige Modelle von SHAROKINA im Kismet Magazine USA veröffentlicht. Der Großteil der gezeigten Teile stammt aus der Kollektion Polymorph. Das Ärmel-Accessoire aus der der Kollektion Modification hat es sogar bis aufs Cover geschafft. … >

SHAROKINA: Polymorph

Für meine Diplomkollektion „Polymorph“ (= vielgestaltig) habe ich mich sehr intensiv mit dem faszinierenden Formenreichtum des Kalks befasst. Seine Vielfalt übertrifft sämtliche Erwartungen und von so vielen Dingen wissen wir oft gar nicht, dass sie aus Kalk … >

SHAROKINA: Alles oder Nichts

Alles oder Nichts entstand im April 2009 als Neuinterpretation der menschlichen Muskulatur. Ich assoziierte die anatomischen Zeichnungen der Muskeln mit gewickelten und plissierten Texturen. Wie sie sich um den Körper schlingen, sich überlagern und sich gegenseitig unterstützen, … >

SHAROKINA: Modification

„Modification“ ist eine Accessoire-Kollektion, die während meines Austauschstudiums an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel entstanden ist. Inspiriert von der Körperkunst des afrikanischen Nuba-Volkes, entstanden sehr expressive Accessoires, ein Paar Schuhe und ein Outfit. Die … >

Daily Impulse geht online

Nun ist es also endlich soweit. Ich habe etwas Zeit gefunden, mir einen Blog aufzubauen und starte heute, am 01.01.2011, den Blog Daily Impulse mit dem festen Willen, jeden Tag zumindest einen Beitrag zu posten…