Unfold: Stratigraphic Manufactury

Als Gegenzug zu den hauchdünnen Silikonschalen von gestern, zeige ich euch heute eine Reihe stabiler, geometrischer Vasen und Schälchen, die in dem Projekt „Stratigraphic Manufactury“ des belgischen Design Studios Unfold entstanden sind. Heutzutage lassen sich Objekte digital … >

Eszter Imre: Hugcups

Die ungarische Designerin Eszter Imre widmet ihre Hugcups einem Gegenstand, den wir tagtäglich in Händen halten: Der Tasse. Sie vertritt die Ansicht, dass wir dazu neigen, eine persönliche Bindung zu unseren wichtigsten Alltagsgegenständen aufzubauen – besonders dann, … >

Studio*Mrmann: Cross-fire

Ich mag ja Dinge, die von ihrer klassischen Form losgelöst sind. Daher ist die Produktkollektion „Cross-fire“ des schottischen Künstlers Geoffrey Mann von Studio*Mrmann auch genau nach meinem Geschmack: In einem Kurzfilm zeigt er einen gedeckten Tisch, an … >

Rina Menardi

Die Italienerin Rina Menardi hat ihre Leidenschaft für Erde und Natur zum Beruf gemacht: Sie entwirft wunderschöne Keramikwaren, die durch ihre sinnlichen Formen, die lebendigen Strukturen und die natürlichen Farben einfach überzeugen. All images copyright protected

Dror: Urban Cast-Away

Soeben bin ich auf die wunderschöne Schmuckkollektion Urban Cast-Away aus Porzellan gestoßen. Dror Benshetrit ist es mit Hilfe von Lasersintering gelungen, den ursprünglich flüssigen Charakter des Porzellans in einer Art Momentaufnahme festzuhalten. Hier wird dieses sensible Material … >

Mischer’Traxler: Reversed Volumes

Simple Idee, super Ergebnis: Das österreichische Designerduo Mischer’Traxler hat in Mailand eine Serie von Keramikschalen mit dem Namen Reversed Volumes präsentiert, die sich durch absolut detaillierte Abgüsse von Gemüse auszeichnen. Jede Schale wurde farblich ihrem formgebenden Gemüse … >

Ruth Reifen – Metall und Porzellan

Ruth Reifen, eine Studentin des israelischen Shenkar College of Engineering and Design, bringt Gold und Porzellan so intensiv zusammen, dass sie teilweise wie miteinander verschmolzen wirken.        

Sharona Merlin: Slim cup

Die israelische Designerin Sharona Merlin, hat sich für das Projekt “Combination of tradition and technology” an dem Shenkar College of Engineering and Design folgendes überlegt: Mit zunehmendem technologischem Fortschritt werden die Produkte immer dünner – wieso diesen … >

Die 30-Minuten-Schale

Manchmal schießen mir Ideen in den Kopf, die einfach sofort umgesetzt werden wollen. Also habe ich meine Schmuckentwürfe mal für eine halbe Stunde beiseite gelegt und mit schnell trocknender Keramikgießmasse, zwei Glasschälchen und einem Stück Alufolie eine … >

Moooi und der Schwamm aus Porzellan

Ja, ich gebe zu, das sieht nun etwas kitschig aus, was jedoch nicht zuletzt an dem rosa Blümchen liegt. Aber die Vasen und Lampen des niederländischen Labels Moooi begeistern mich schon seit Langem. Die Oberflächenstrukturen, das Spiel … >