Schwarzmarkt meets Toykio

Heute vor einer Woche, sprich am 27.07.2013, verwandelte sich das Toykio in der Düsseldorfer Innenstadt vom Szene-Café mit angeschlossenem Designershop und Kunstgalerie in einen Pop-Up-Store der Extraklasse und zum Magneten für hunderte Designliebhaber aus Düsseldorf und Umgebung. … >

Lala Berlin: Spring/Summer 2014

Hier folgt nun mit etwas Verspätung der letzte Beitrag zur 13. Mercedes-Benz Fashion Week. Die Frühjahr/Sommer 2014 Kollektion von Lala Berlin war diesmal mein persönlicher Favorit, weshalb ich sie euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Die Designerin Leyla … >

QVEST No. 57: A tribute to summer

Na wenn das mal kein klares Statement ist! Statt sich dem allgegenwärtigen Unmut über den grauen Sommer anzuschließen, wagt QVEST unter dem Motto „A tribute to summer“ die Flucht nach vorn. Neben fantastischen Fotostrecken, gibt’s in der … >

Leonardo Ulian: Technological Mandala

Dass Technik eben nicht einfach nur technisch und funktional sein muss, zeigt uns der Designer Leonardo Ulian mit seinem Technological Mandala. Er arrangierte zahlreiche Elektrokomponenten zu einem großen, achsensymmetrischen Gebilde. Click here to read this article in … >

Lala Berlin: Autumn/Winter 2013

Eine starke, extravagante und zugleich absolut tragbare Kollektion mit dem Titel „Morgenland“ präsentierte Lala Berlin heute auf der Mercedes-Benz-Fashion Week in Berlin. Das erste Outfit der Show bestand aus einer rosa Bikerjacke, darunter ein Ethnoprint-Overall und dazu … >

I lomo my life – Part III

So, hier folgt nun also der dritte und vorerst letzte Teil meiner Lomofotos aus Süd-Frankreich. Im Gehäuse meiner Lomo Lc-a befand sich diesmal der Diafilm Agfa Precisa CT 100, den ich crossentwickeln ließ, wodurch die wunderbar intensiven … >

I lomo my life – Part II

Nachdem ich euch gestern bereits einen Teil meiner Lomo-Experimente präsentiert habe (hier geht’s zum gestrigen Artikel), folgen heute ein paar Mittelformatfotos aus dem legendären Vollplastikgehäuse der Holga 120 cfn. Geschossen habe ich mit einem 400 ISO und … >

I lomo my life – Part I

Ja, ich bin süchtig. Süchtig nach Lomografie. Es ist zwar schon gut 1,5 Jahre her, dass ich mir eine gebrauchte Holga ersteigert und eine Lomo Lc-a im Keller meiner Eltern gefunden habe (siehe hier), aber das Lomo-Fieber … >

QVEST: I love Kreuzkölln

Passend zu den sommerlichen Temperaturen der vergangenen Tage liefert uns Swatch mit der neuen New Gent Lacquered Kollektion eine Reihe farbenfroher Modelle mit vollständig einsehbarem Uhrwerk. QVEST ist eines von insgesamt 16 weltweit renommierten Modemagazinen, die den … >

Les portes françaises

Nun ist es tatsächlich schon einen Monat her, dass ich in Süd-Frankreich die ein oder andere schöne Stadt besucht habe. Mit dabei waren neben meiner kleinen digitalen Canon natürlich auch die Lomo LC-A und die Holga 120 … >

Studio WM.: Nieuwhout

Hach ja. Diese Farben, diese Strukturen, diese Oberflächen. Studio Wendy en Maarten, kurz WM., hat für die Serie Nieuwhout fantastische Studien erstellt, indem mit Hilfe von Flüssigkeiten, Temperatur, Lasergravur und alten Techniken Holzblöcke modifiziert wurden. All photos … >

Michel Keck

Eben habe ich aus einer Laune heraus einfach mal „abstract art“ in die Suchmaschine eingegeben und bin so auf den Künstler Michel Keck gestoßen. Die weitere Suche hat ergeben, dass ich seine Werke wirklich mag – sie … >

Gemälde der Natur

Heute habe ich einen super Ausflug zu einem Rohsteinhändler unternommen. Die Auswahl an Steinen war einfach überwältigend und hat mir die Entscheidung nicht gerade erleichtert. Im Hinterhof ist mir dann aber etwas ganz anderes aufgefallen, das die … >

Judith Seng: Trift

Oben hochglänzend, unten natürliche Holzmaserung. Tiefe Risse brechen die großzügige Fläche: Die deutsche Produktdesignerin Judith Seng gestaltet in ihrer Reihe Trift Gegenstände, die Möbelstück und Kunstobjekt zugleich sind.