Laura Kishimoto: Yumi Chair

Heute stelle ich euch schon wieder einen Stuhl vor; allerdings ist dieser auf den ersten Blick nicht direkt als solcher erkennbar und würde locker als ein abstraktes Kunstwerk auf einem vierbeinigen Sockel durchgehen. Der Yumi Chair aus … >

Iacoli & McAllister: Tangram & Necklace No. Ultra

Den treuen Lesern von Daily Impulse dürfte es nicht entgangen sein, dass ich eine Vorliebe für geometrische, kantige Formen habe. Wenn sich dazu noch ein spannender Farbkontrast, tolle Materialien und beste Verarbeitung gesellen, ist meine Begeisterung so … >

Hilla Shamia: Wood Casting

Es war Liebe auf den ersten Blick zwischen diesen Hockern, Bänken, Konsolen und mir. In den Arbeiten von Hilla Shamia gehen die so massiv wirkenden Materialien Aluminium und Holz eine absolut harmonische Verschmelzung ein – im wahrsten … >

Sam van Doorn: STYN

Sam van Doorn, ein junger niederländischer Grafikdesigner, verwandelte für seine Abschlussarbeit an der ArtEZ Hogeschool voor de Kunsten einen ausgedienten Flipper in ein interaktives Designtool und taufte das Ganze auf den Namen „STYN“. Beim Flippern hinterlassen Kugeln … >

Robert van Embricqs: Rising Table

Dass ein Tisch viel mehr sein kann als eine Platte mit vier Beinen, beweist der Architekt und Designer Robert van Embricqs mit dem Rising Table. Er verbindet Form und Funktionalität zu einer harmonischen Einheit und wurde tatsächlich … >

Kouichi Okamoto: Musical Table

Ihr kennt doch bestimmt alle diese Mini-Drehorgeln, die beim Drehen an einer kleinen Kurbel eine Melodie abspielen. So eine einzelne Drehorgel mag ja ganz nett sein – ich gebe zu in meiner Kindheit auch die ein oder … >

La Firme & Félix Guyon: Label Chair

So. Viel zu lange war es ruhig bestellt um Daily Impulse. Jetzt kommt der Sommer, mit ihm neue Energie und eine Extraportion neue Impulse. Starten wir also mit einem Stuhl, der auch den kleinsten Balkon würdigt: Der … >

Kyle Daevel: Ornamentility: X

Der in Chicago ansässige Designer und Künstler Kyle Daevel ließ sich für den Hocker Ornamentility: X vom Zusammenspiel von Ornament und Zweckmäßigkeit (ornament & utility) inspirieren. Als Ornament diente der Buchstabe X; die Zweckmäßigkeit des Hockers kommt … >

Richard Clarkson: Cradle

Eine Art Wiege der besonderen Art entwickelten Richard Clarkson, Grace Emmanual, Kalivia Russel, Eamon Moore, Brodie Cambell, Jeremy Brooker und Joya Boerrigter von der Victoria University of Wellington und tauften sie treffend Cradle (zu deutsch: Wiege). Die … >

Vito Selma: Baud

Die Möbelserie Baud von Vito Selma besteht aus einem Tisch und einem Dreisitzer der besonderen Art: Zahlreiche Bambusstränge wurden zu solch organischen Formen zusammengefügt, dass die Inspiration unschwer zu erkennen ist. Der philippinische Designer, der auf der … >

KAKO.KO – Chair D

Der Chair D von KAKO.KO design studio lässt sich im Handumdrehen von einem bequemen Stuhl mit Armlehne in einen platzsparenden Hocker verwandeln – eine raffinierte Falttechnik macht’s möglich. Die Stuhlbeine wurden aus Massivholz in Handarbeit hergestellt und … >

Olivia Blechschmidt: A shelf in the wind

Der Names dieses Regals spricht für sich – ein Holzregal, das wie vom Winde verweht jede Wand schmückt. Für die Designerin Olivia Blechschmidt stand das kritische Hinterfragen statischer Möbelstücke im Vordergrund. Mit dem Shelf in the wind … >

United Nude: Abstract

United Nude präsentiert mit Abstract einen sehr markanten Schuh, der die gewöhnliche Position des Absatzes in Frage stellt. Der kantige Holzabsatz wurde ein Stück weit nach vorne verlegt, was der Stabilität dank des dahinter angesetzten Holzelements keinen … >

Bae Sehwa: Steam 11 und 12

Bae Sehwa zeigt uns mit den Sitzgelegenheiten Steam 11 und 12, wie man aus einem so massiven Material wie Holz solch organische und fließende Formen schaffen kann. Der koreanische Designer führt eine Vielzahl von Linien aus Walnussholz … >

David Pickett: Nook Coffee Table

Die allerbesten Ergebnisse sind doch die, die auf einer humorvollen und zugleich raffinierten Idee basieren – so wie der Nook Coffee Table des Studenten David Pickett. Er zeigt mit dem verwinkelten Tisch seine Vision eines Buchregals, das … >