The T/Shirt Issue: Apparel Reconstructed

Vor einiger Zeit habe ich euch ja bereits The Muybridge von The T/Shirt Issue vorgestellt. Ganz aktuell hat das Designteam mit Sitz in Berlin die neue Kollektion Apparel Reconstructed präsentiert, die mit der klassischen T-Shirt-Schnittkonstruktion à la „Vorderteil + Rückenteil + Ärmel“ bricht und eine völlig neuartige Schnitttechnik an den Tag legt.
Die Designer zerlegten einen traditionellen Schnitt in seine Einzelteile und fügten ihn digital neu zusammen. Dadurch konnte auf langweilige Seiten- und Schulternähte verzichtet werden – die neuen Nähte verlaufen diagonal durch das Shirt und erfüllen somit nicht nur ihren Zweck des Zusammenfügens der Schnittteile, sondern fungieren zugleich als optische Akzente.
Auf kickstarter.com könnt ihr das Projekt unterstützen und damit dazu beitragen, dass es in die Tat umgesetzt wird!

Apparel Reconstructed by The T/Shirt Issue (1)

Apparel Reconstructed by The T/Shirt Issue (2)

Apparel Reconstructed by The T/Shirt Issue (3)All photos © by The T/Shirt Issue

Das Video zeigt die Entwicklung der Kollektion, sowie weitere Infos zu früheren Projekten.

Comments are closed.