Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Daher behandeln wir diese streng vertraulich und halten dabei selbstverständlich die gesetzlichen Datenschutzvorschriften ein. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Webseite www.dailyimpulse.de und auf unserem Social-Media-Auftritt bei Facebook informieren.

Begriffsdefinitionen
Die folgenden Begriffsdefinitionen basieren auf den Definitionen in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

„Verarbeitung“ bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

1. Verantwortlicher
Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf der Webseite www.dailyimpulse.de ist:
Sharokina Eshaghi Golpashin
Gneisenaustr. 7
40477 Düsseldorf
E-Mail: mail@dailyimpulse.de
www.dailyimpulse.de

2. Ihre Rechte
Aus der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergeben sich für Sie folgende Rechte:

Recht auf Auskunft (gem. Art. 15 DSGVO)
Recht auf Berichtigung (gem. Art. 16 DSGVO)
Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“, gem. Art. 17 DSGVO)
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (gem. Art. 18 DSGVO)
Recht auf Datenübertragbarkeit (gem. Art. 20 DSGVO)
Widerspruchsrecht (gem. Art. 21 DSGVO)
Widerrufsrecht (gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
Beschwerderecht (gem. Art. 77 DSGVO)
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt, besteht für Sie das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Hierfür können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Antrag auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung von Daten sowie zur Ausübung von Ihrem Widerspruchs- oder Widerrufsrecht kontaktieren Sie uns bitte über die unter Ziffer 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten.

3. Server-Logfiles
Beim Besuch unserer Webseite speichert unser Hostinganbieter automatisch auf Servern in Deutschland Nutzungsdaten in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles. Diese Daten umfassen: IP-Adresse des anfragenden Endgerätes, Name der aufgerufenen Datei bzw. Seite, Datum und Uhrzeit des Aufrufs unserer Webseiten, Angabe der Zeitverschiebung zwischen anfragendem Host und Webserver, übertragene Datenmenge, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browsersprache, Browseroberfläche, Zugriffsstatus (erfolgreiche Übermittlung, Fehler usw.).
Die Daten werden auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ausschließlich zu Sicherheits- und Wartungszwecken und zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Webseite verarbeitet. Die Server-Logfiles werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht, es sei denn eine weitere Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls erforderlich. Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir gemäß Art. 28 Abs. 3 DSGVO einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit unserem Hostinganbieter abgeschlossen.

4. Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die während Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrem Endgerät (z. B. Desktop-, Notebook- oder Mobilgerät) gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten beinhalten. Wir verwenden temporäre und permanente Cookies. Die temporären Cookies (auch „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“ genannt) werden nur für die Sitzungsdauer gespeichert, d. h. sie werden automatisch wieder gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Die permanenten Cookies (auch „persistente Cookies“ genannt) verbleiben auch nach Schließen Ihres Browsers auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns dadurch, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Webseite wiederzuerkennen. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseite und unsere Angebote optimal für Sie zu gestalten und die Nutzung zu erleichtern, indem Sie bestimmte Eingaben nicht ständig wiederholen müssen.

Einige der von uns verwendeten Cookies sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Die essenziellen Cookies werden auf Basis unseres berechtigten Interesses (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) an einem uneingeschränkt funktionierenden Onlineshop eingesetzt, d. h. sie sind für die Nutzung der Warenkorbfunktion und die Bestellung von Produkten notwendig. Alle anderen Cookies dienen uns zur Optimierung unserer Webseite und unseres Angebotes und werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a auf Basis Ihrer Einwilligung eingesetzt, d. h. sie werden nur dann auf Ihrem Endgerät abgelegt, wenn Sie der Speicherung zugestimmt haben. Weitere Informationen zu den dazu genutzten, einzelnen Diensten und Ihren Widerrufs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie bei den weiter unten beschriebenen Datenschutzinformationen zum jeweiligen Dienst.

Über folgenden Link finden Sie eine Übersicht über alle von uns verwendeten Cookies und können Ihre Cookie-Einstellungen individuell anpassen: Individuell einstellen
Alternativ können Sie in Ihrem Browser einstellen, dass das Setzen von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen oder Sie können die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen aller Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene löschen können. Wir weisen jedoch nochmals darauf hin, dass die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein kann, wenn Sie bestimmte Cookies verbieten.

5. Kontaktaufnahme
Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (z. B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon), verarbeiten wir Ihre Angaben gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung. Wir löschen die Anfragen, wenn eine Aufbewahrung nicht mehr erforderlich ist, sofern der Löschung keine gesetzlichen Archivierungspflichten entgegenstehen.

6. Analyse Tools und Werbung
Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und dient uns zur Optimierung unserer Webseite.

IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IPAdresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie Ihre Datenschutzeinstellungen entsprechend anpassen: Individuell einstellen

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

7. Unser Social-Media-Auftritt bei Facebook
Um mit unseren Lersern und Leserinnen zu kommunizieren und Informationen zu neuen Artikeln bereitzustellen, verfügen wir über einen Social-Media-Auftritt bei dem sozialen Netzwerk Facebook (www.facebook.com/dailyimpulse).
Bei dem Besuch unseres Social-Media-Auftritts können durch Facebook automatisch Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke erhoben, gespeichert und dazu verwendet werden, z. B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb des Netzwerks zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt und im Regelfall Cookies eingesetzt (vgl. Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung), in denen Ihr Surfverhalten und Ihre Interessen gespeichert werden.
Die Datenverarbeitung basiert gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf unserem berechtigten Interesse an einer Optimierung unseres Angebots sowie einer effektiven Kommunikation mit unseren Interessenten. Falls Sie von den Anbietern des jeweiligen Netzwerks um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d. h. ihr Einverständnis z. B. über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären), gilt Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Facebook Inc. verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-U.S. Privacy Shield, einem Abkommen zwischen den USA und der Europäischen Kommission. Die Europäischen Kommission hat für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen per Angemessenheitsbeschlusses ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Das aktuelle Zertifikat kann hier eingesehen werden. Für detaillierte Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie für eine Kontaktmöglichkeit und Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere für Ihre Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die Datenschutzhinweise von Facebook:
Facebook
Datenschutzerklärung: www.facebook.com/about/privacy
Opt-Out: www.facebook.com/settings?tab=ads
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können: www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier: www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.