778 Clayton Street

Dieses wunderschöne viktorianische Haus aus dem Baujahr 1896 steht tatsächlich zum Verkauf. Seine ehemaligen Bewohner sind aus mir unbegreiflichen Gründen aus diesem Traumhaus in San Francisco ausgezogen, und hinterlassen in der Clayton Street unter anderem drei Schlafzimmer, … >

Lovisa Wattman – Rasier-Set aus Beton

Es haben ja schon einige Designer mit Beton gearbeitet. Auch ich habe viel mit diesem Material experimentiert und dabei seine nüchterne und zugleich ausgesprochen hochwertige Ausstrahlung kennen und lieben gelernt. Daher kann ich mich an gelungenen Beton-Stücken … >

SJ SJ: Spring/Summer 2011

Heute wird’s mal wieder kurz und knapp, denn hier sprechen die Bilder wirklich für sich. Das koreanische Label SJ SJ präsentiert für seine Spring/Summer 2011 Kollektion eine sehr schöne Fotostrecke mit dem ungarischen Model Barbara Palvin. All … >

MMM – Kreditkartenhülle

Während der eine seine Kreditkarte gerne mal im Portemonnaie versteckt, möchte der andere sie möglicherweise in einem ganz besonderen Etui aufbewahren. Was da im ersten Moment an einen transparent geratenen Nintendo DS erinnert, ist in Wirklichkeit eine … >

Cameo By Rux

Als die Designer des amerikanischen Designstudios RUX Design 2008 die Schmucklinie Cameo by RUX gründeten, machten sie es sich zur Aufgabe, ganz persönliche und wertvolle Schmuckstücke zu entwickeln. Inspiriert von den Gesichtszügen berühmter Persönlichkeiten bieten sie neben … >

Simon Watson

Lasst uns doch heute mal gemeinsam mit dem New Yorker Fotografen Simon Watson stilistisch ein paar Jahre in die Vergangenheit reisen und diese wunderbare Wohnung entdecken, die er glücklicherweise mit seiner Kamera festgehalten hat. Sie wirkt wie … >

LineLight von Constantinos Hoursoglou

Der griechische Designer Constantinos Hoursoglou von chd industrial & product design hat mit dem LineLight ein Konzept für eine äußerst flexible Schreibtischlampe entwickelt – eine Symbiose aus Minimalismus und Funktionalität. Die Lampe besteht aus Aluminium und kann … >

United Nude: Abstract

United Nude präsentiert mit Abstract einen sehr markanten Schuh, der die gewöhnliche Position des Absatzes in Frage stellt. Der kantige Holzabsatz wurde ein Stück weit nach vorne verlegt, was der Stabilität dank des dahinter angesetzten Holzelements keinen … >

Bae Sehwa: Steam 11 und 12

Bae Sehwa zeigt uns mit den Sitzgelegenheiten Steam 11 und 12, wie man aus einem so massiven Material wie Holz solch organische und fließende Formen schaffen kann. Der koreanische Designer führt eine Vielzahl von Linien aus Walnussholz … >

QVEST No. 45

Wie immer prall gefüllt mit dem Besten aus Mode, Beauty, Design und Kunst, liefert die neuste Ausgabe der QVEST diesmal unter anderem spannende Interviews mit Christopher Kane, Peter Dundas und Matteo Thun. Zudem gibt’s ab sofort die … >

Das gewisse Etwas

Als Nelly und ihr Freund Samuel dieses Haus zum ersten Mal betraten, waren sie nicht wirklich begeistert: Alle Wände waren in unterschiedlichen Farben gestrichen und insgesamt war es ziemlich heruntergekommen. Aber sie sahen auch das Potenzial der … >

CW&T: Circle Hook Light

Den Designern von CW&T ist mit dem Circle Hook Light eine phantastische Gratwanderung zwischen Skulptur und Wandlampe gelungen. Die besondere Raffinesse liegt in der Bedienung: Um das Licht ein- und auszuschalten, muss man lediglich den leuchtenden Ring … >

Couture Eggs

Zum Ostermontag folgt eine klasse Kooperation von iHeartBerlin und Achteinhalb: Gemeinsam haben sie elf Avant-Garde-Designer dazu aufgerufen, ein ganz besonderes Osterei-Kunstwerk für den guten Zweck zu entwerfen. Die kleinen Couture Eggs von Anna Wegelin, Burkhardt/Möllmann,  C.Neeon,  Esther … >

Daily Impulse wünscht frohe Ostern

Also erstmal: Frohe Ostern euch allen und einen entspannten, sommerlichen Sonntag! Natürlich habe ich mir Gedanken gemacht, was ich euch als Feiertagsbeitrag bescheren werde. Doch anstatt euch hier mit bunt bemalten Ostereiern zu langweilen, zeige ich euch … >

Liebe Holga, lass uns Freunde sein

„Perfekte“, gestochen scharfe Bilder sind das eine – Lomografie ist das andere. Dabei ist Perfektion doch eine der subjektivsten Bezeichnungen, die es gibt. Nachdem mich meine Digitalfotos langsam aber sicher zu langweilen beginnen, möchte ich ein neues … >