I lomo my life – Part III

So, hier folgt nun also der dritte und vorerst letzte Teil meiner Lomofotos aus Süd-Frankreich. Im Gehäuse meiner Lomo Lc-a befand sich diesmal der Diafilm Agfa Precisa CT 100, den ich crossentwickeln ließ, wodurch die wunderbar intensiven … >

I lomo my life – Part II

Nachdem ich euch gestern bereits einen Teil meiner Lomo-Experimente präsentiert habe (hier geht’s zum gestrigen Artikel), folgen heute ein paar Mittelformatfotos aus dem legendären Vollplastikgehäuse der Holga 120 cfn. Geschossen habe ich mit einem 400 ISO und … >

I lomo my life – Part I

Ja, ich bin süchtig. Süchtig nach Lomografie. Es ist zwar schon gut 1,5 Jahre her, dass ich mir eine gebrauchte Holga ersteigert und eine Lomo Lc-a im Keller meiner Eltern gefunden habe (siehe hier), aber das Lomo-Fieber … >

Les portes françaises

Nun ist es tatsächlich schon einen Monat her, dass ich in Süd-Frankreich die ein oder andere schöne Stadt besucht habe. Mit dabei waren neben meiner kleinen digitalen Canon natürlich auch die Lomo LC-A und die Holga 120 … >

Liebe Holga, lass uns Freunde sein

„Perfekte“, gestochen scharfe Bilder sind das eine – Lomografie ist das andere. Dabei ist Perfektion doch eine der subjektivsten Bezeichnungen, die es gibt. Nachdem mich meine Digitalfotos langsam aber sicher zu langweilen beginnen, möchte ich ein neues … >

QVEST auf der Art Cologne 2011

Wie gestern angekündigt, gibt es heute einen kleinen Blick auf die ART COLOGNE, genauer gesagt in Halle 11.3, Stand A49. Hier präsentiert die Kölner Galerie Kaune, Sudendorf im Rahmen des QVEST-Stands bisher unveröffentlichte Arbeiten des Schweizer Modefotografen … >

Art Cologne 2011

Wenn rund 200 Galerien aus aller Welt nach Köln pendeln, ist wieder ART-COLOGNE-Woche. Dieses Jahr findet die traditionsreichste Kunstmesse der Welt bereits zum 45. Mal statt und bietet Kunst der Klassischen Moderne, Nachkriegskunst und zeitgenössische Kunst – … >

Daniel Freytag – Part III

Für Infinite hat Daniel Freytag mit seiner Kamera fantastische Strukturen und Oberflächen der Natur eingefangen, die eine wunderbar selbstverständliche Harmonie ausstrahlen.        

Daniel Freytag – Part II

Kommen wir also heute zum zweiten Teil der Freytag-Trilogie. Die kleine Fotoserie zeigt strukturierte Zahlen und Buchstaben und nennt sich Tired Type.

Daniel Freytag – Part I

Als ich auf der Homepage des Fotografen Daniel Freytag gelandet bin, konnte ich mich wirklich nicht entscheiden, welche seiner Arbeiten mir am besten gefällt. Da sie alle so unterschiedlich und somit nicht wirklich in einem einzigen Beitrag … >

Shinichi Maruyama: Tinte & Wasser

Dem japanischen Künstler Shinichi Maruyama gelingt es auf faszinierende Art und Weise, den einen Moment festzuhalten, wenn schwarze Tinte in der Luft auf Wasser trifft. Er selbst sagt zu seinen wunderbaren Fotografien: “I know something fantastic is … >