Advent, Advent, elf Lichtlein brennen. Und zwar elf programmierte Glühbirnen, anhand derer der japanische Kunststudent Yasutoki Kariya für sein Projekt namens „Asobi“ die Übertragung von kinetischer Energie symbolisiert – ganz im Sinne einer Neuinterpretation des bekannten Kugelstoßpendels – auch genannt Newton’s Wiege.

Asobi by Yasutoki Kariya (1)

Asobi by Yasutoki Kariya (2)

Asobi by Yasutoki Kariya (3)

All images copyright protected by Yasutoki Kariya
Via Colossal