Naoki Kawamoto: Orishiki

Und wieder ein Accessoire ganz nach meinem Geschmack: Raffiniert, funktional und facettiert wie ein Kristall. Die Tasche Orishiki von Naoki Kawamoto wurde im November 2010 auf der DesignTide Tokyo präsentiert. Sie orientiert sich an der Kunst des Origami, lässt sich aufgrund einer ausgefeilten Magnettechnik komplett flach aufklappen und erinnert mich optisch an die Kristalltasche, die ich im Oktober 2009 für meine Diplomkollektion Polymorph entwickelt habe.

Orishiki by Naoki Kawamoto (1)

Orishiki by Naoki Kawamoto (2)

Orishiki by Naoki Kawamoto (3)

Orishiki by Naoki Kawamoto (4)

All images and video protected by copyright

Kommentare sind geschlossen.