Noriko Ambe: A piece of flat globe

Ich kann es immer noch nicht glauben, aber diese wahnsinnig detaillierten Arbeiten sind tatsächlich handgefertigt! Die Japanerin Noriko Ambe zerschneidet Bücher und Kunstkataloge – beispielsweise von Damien Hirst oder Gerhard Richter – und fügt die einzelnen Seiten innerhalb weniger Tage von Hand zu einem dreidimensionalen Kunstwerk zusammen. Die folgenden Arbeiten der Serie A piece of flat globe bestehen aus unzählig vielen Lagen weißen Papiers und erinnern an wunderschöne Naturlandschaften.

Paper works by Noriko Ambe (1)

All photos © by Noriko Ambe

Kommentare sind geschlossen.