Ich präsentiere: Mein erster Messing-Ring

Nachdem ich nun also einige Wachsmodelle angefertigt hatte, ging es sofort ans Gießen. Ich habe mir eins der Modelle ausgesucht und bin guter Hoffung ans Werk geschritten. Ich brauchte aber doch etwas Übung, um die benötigte Menge Messing, den genauen Zeitpunkt des Eingießens, die beste Positionierung der Gusskanäle und vor allem meine Treffsicherheit zu üben. So entstanden einige lustige Versuche, die ich vorerst mal noch nicht wieder einschmelzen wollte.

Hier habe ich nun ein paar Fotos aus meinem Sieben-Stunden-Gieß-und Feilprozess zusammen getragen. Wie man am Guss sieht, fehlt ein kleines Stück, so dass der Ring nicht vollständig ausgegossen ist. Das ärgerte mich zunächst, dann nutzte ich diese Zufälligkeit aber aus, um dem Ring eine kleine Besonderheit zu verleihen.

Ring production by Sharokina (1)

Ring production by Sharokina (2)

Ring production by Sharokina (3)

Ring production by Sharokina (4)

Ring production by Sharokina (5)

Pyramid ring by Sharokina (1)

Pyramid ring by Sharokina (2)
www.sharokina.com

Kommentare sind geschlossen.